Werbeplatzvermarktung


Deutsches Handbuch

Es wird zur Zeit an einem Deutschen Handbuch gearbeitet. Ziel für die Fertigstellung ist Ende November 2003. Wer hierzu auf dem Laufenden bleiben will, hinterläßt seine eMail-Adresse oder beobachtet diese Seite, bzw. das Forum Tranlation auf phpAdsNew.com.

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein :
An diese eMail-Adresse werden von hier nur Informationen über das deutsche Handbuch für phpAdsNew geschickt! Sonst nichts!!


Die Deutsche Benutzeroberfläche von phpAdsNew 2.0 ist ist Teil der aktuellen Version 2.0, die ab 29. September unter phpAdsNew.com abgerufen werden kann.

Sie liegt aber auch hier vor, für denjenigen, der nur die Benutzeroberfläche benötigt. Denn sie ist abwärtskompatibel.
Dank Holger Ronecker spricht jetzt auch Geotargting Deutsch. Holger Ronecker übersetzte alle Länderbezeichnungen. Die Dateien sind in german.zip integriert und müssen mit in das Sprachen-Verzeichnis übertragen werden.


download der german.zip




Zur Installation muß die Datei GERMAN.ZIP entpackt werden und DER GESAMTE ORDNER nebst der Dateien in das Verzeichnis für die Sprachen übertragen werden.

z.B. Werbeplatzvermarktung.de/phpAdsNew/language/

Aus dem Programmmenü kann dann Deutsch als Sprache gewählt werden.


In der Deutschen Benutzeroberfläche ist der statische Bereich für Verleger und Inserenten teilweise in Englisch. Die entsprechenden Meldungen sind noch "hartkodiert", d.h. werden nicht über einen multilingualen Stringaufruf angesprochen.

Abhelfen kann man hier durch übertragen des nachfolgend bereitgestellten Ordner templates. Zur Installation muß die Datei TEMPLATES.ZIP entpackt werden und DER GESAMTE ORDNER nebst der Dateien in das Verzeichnis für die templates übertragen werden. Der Ordern liegt im Unterverzeichnis admin.

z.B. Werbeplatzvermarktung.de/phpAdsNew/admin/

download der templates.zip


(c) Rayner Jankowski, PF 130 152, 44311 Dortmund
E-mail: info@werbeplatzvermarktung.de

Alles wurde sorgfältig bearbeitet, dennoch ohne Gewähr, insbesondere ohne Gewähr auf Funktionalität

Anzeigen

Zwangsversteigerung24
Rayner Jankowski
Rhombos Verlag Berlin
2002, 168 Seiten, kartoniert
ISBN 3-930894-75-0
19,95 Euro


Behandelt wird z.B. :


Der Schulder oder Mieter will nicht räumen!

Wie kann man auf die Räumungspflichtigen einwirken?
Was kostet eine Räumung und wer zahlt?


Der Ersteher hat ein Sonderkündigungsrecht!

Ob und wenn ja:
Wann, wie, gegen wen kann es genutzt werden?


Ersteigern einer Eigentumswohnung!

Was braucht nicht an die Eigentümer- gemeinschaft gezahlt werden.


Das höchste Gebot wird 3 mal aufgerufen!

Doch Eigentümer wird der Meitsbieter erst mit Zuschlag. Das ist ein hoheitlicher Akt und kann u.U. sogar noch verhindert werden.

Wer kann wann wie noch Einfluß nehmen?


Der Zweittermin im Verständnis der Zwangsversteigerung ist nicht unbedingt der tatsächlich zweite Termin, der also auf einen ersten folgt.

Es ist der Termin, in dem die 5/10- bzw. 7/10-Grenze nicht mehr gilt.


Sicherheitsleistung ist normalerweise 10 %.

Wer darf sie verlangen und in welcher Form muß sie beigebracht werden?
Wann ist sie über 10% ?

anzeige anzeige